Kryptowährung

Bärenmarkt überwunden? Cryptocoins gewinnen, EOS explodiert

]

Bärenmarkt überwunden? Cryptocoins gewinnen, EOS explodiertDie letzten Wochen gab es einen klaren Development nach unten. Quickly alle größeren Cryptocoins verloren oder verharrten auf einem Niveau weit unter Höchststand. In den letzten 24 Stunden gab es jedoch eine deutliche Gegenbewegung zum Development – ist der Bärenmarkt nun überwunden?

Cryptocoin Information: Bärenmarkt überwunden? Cryptocoins gewinnen, EOS explodiert

Bitcoin legte nur wenig zu und liegt weiterhin unter 7.000 US-Greenback pro BTC. Jedoch konnten eigentlich alle Cryptocoins der Top rated 100 zulegen:

  • Ethereum + 3%
  • Ripple + 5%
  • Stellar + 5%
  • Neo + 8%
  • IOTA + 3%
  • Monero + 1,5%
  • Sprint + 3%

Die größten Gewinner der letzten 24 Stunden waren jedoch Cardano mit mehr als 16% und vor allem EOS mit satten 28,5%. Besonders EOS erhielt zuletzt mehr Aufmerksamkeit in der Presse. Das Projekt hinter dem Coin verspricht nicht weniger als die Revolution des Internets, indem es eine Blockchain-Architektur kreieren will, die dezentrale Applikationen erlaubt.

Diese vollmundigen Versprechungen haben in den letzten 24 Stunden viele weitere Investoren angesprochen. Ob EOS jedoch halten kann, was versprochen wird, werden wir wohl erst in ein paar Jahren wissen – EOS ist definitiv ein Langzeitprojekt, bei dem Investoren an die Eyesight des Groups hinter dem Cryptocoin glauben müssen.

(Bildquelle: © tonefotografia – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: