BTC

Bearing Level Studie zeigt wachsendes Blockchain Interesse bei Firmen

]

An den zahlreichen Analysen, die sich mit der Rolle der Blockchain Technologie für Unternehmen befassen, zeigt sich die wachsende Bedeutung der Kryptowährungen. Führungskräften, so eine aktuelle Studie des Dienstleisters Bearing Level, erkennen den technologischen und wirtschaftlichen Nutzen zusehends.

Kleine Umfrage mit großer Aussagekraft?

Insgesamt 80 Führungspersonen aus verschiedenen Industriebereichen von der Chemie über die Pharmasparte bis zu den rasch wachsenden „Life Sciences“ haben Analysten des Beratungsunternehmens Bearing Level für ihre neue Studie zum Thema Blockchain befragt. Die Ergebnisse machen zunehmend Hoffnung, dass deutsche Unternehmen diesen wichtigen Pattern nicht verschlafen. Im Gegensatz zu vielen anderen Trends der Vergangenheit, nachdem es durchaus lange so aussah, als würde der Bitcoin erst viel zu spät im Bewusstsein der deutsche Firmen ankommen. Immerhin 59 Prozent der Umfrage-Teilnehmer gaben innerhalb der Studie an, dass die Blockchain inzwischen zum Thema geworden ist. Mit 36 Prozent hat die Technologie wie nicht anders zu erwarten in der Finanzwelt den höchsten Stellenwert.

Steigende Neugierde – stärkere Nutzung scheint sicher bis 2021

In zukünftig aber könnte es zu einer Neuverteilung kommen, glaubt male den Daten der Befragung. So können sich vier von zehn Befragten den Einsatz der Blockchain gerade im Sektor des Vertriebs intestine vorstellen, 39 % der Umfrageteilnehmer wiederum rechnen der technischen Grundlage von Währungen wie Ethereum im Einkaufsbereich gute Chancen aus. Auf dem Gebiet Supply Chain Administration sind es 23 Prozent der Befragten Supervisor gewesen, die die Blockchain als Weg der Zukunft verstehen. Ungleich wichtiger für den Erfolg der Blockchain: 52 Prozent der Unternehmensvertreter planen nach eigener Aussage den Einstieg in die Technologie. 47 Prozent wiederum halten den Einsatz bereits binnen Dreijahresfrist für wahrscheinlich.

Diskrepanz zwischen Interesse und tatsächlicher Aktivität

Im Hause Bearing Level zeigt die Auswertung vor allem, dass es weiterhin einen Unterschied zwischen der Wahrnehmung der Möglichkeiten der Blockchain einerseits und ihrer baldigen Anwendung andererseits gibt. Fraglich ist, ob es den Unternehmen gelingen kann, rechtzeitig eigene Pläne zu realisieren, um im globalen Wettbewerb mithalten zu können. Denn in Ländern wie den Usa und Großbritannien ist die Konkurrenz in vielen Bereichen schon einen großen Schritt voraus. Die Zurückhaltung hierzulande ist deshalb merkwürdig, weil die Befragten zu zwei Dritteln gute Chancen zur Prozessoptimierung durch die Blockchain sehen. Und auch mit Blick auf die Reduzierung laufender Kosten stufen viele Teilnehmer (44 %) die Technologie als große Hilfe ein. Kein Wunder also, dass mittlerweile erste Städte wie Wien eigene Währungen behördlich verwenden. Wenn auch vorerst in kleineren Nischen wie in diesem Fal im Kontext der Mitarbeiterverpflegung.

The post Bearing Level Studie zeigt wachsendes Blockchain Interesse bei Firmen appeared initially on Coin Hero.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: