Nachrichten

Coinbase gedeiht trotz des Krypto Crashs

]

Coinbase, gegründet im Jahr 2012, hat trotz des weltweiten Markteinbruchs eine starke Efficiency im vierten Quartal 2018 verzeichnet. Das Unternehmen, angeführt von einem ehemaligen Airbnb-Mitarbeiter, überzeugte durch eine starke Efficiency, während es durch ein Meer von Kontroversen watet, vor allem, da es begann, mehrere neue Krypto-Property in sein Portfolio aufzunehmen.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen ist als kundenorientierte Trade entwickelt, die mit einer einfachen (rapid) One particular-Click on-Oberfläche ausgestattet ist. Coinbase profitiert nun davon immer einen Schritt voraus zu sein, da es die Innovationen in dem lukrativen Sektor, in welchem Coinbase selber operiert, stets im Auge behält. Und trotz all des Dramas in 2018 in dem digitale Property wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) – das Lebenselixier von Coinbase – dramatisch an Wert verloren haben, hat das Unternehmen seine Expansions- und Entwicklungskapazitäten verdoppelt.

Besser als die Konkurrenz

Brian Armstrong, der engagierte und doch manchmal umstrittene Chef von Coinbase, gab kürzlich eine Mitteilung heraus, in der er die Tatsache bejubelte, dass das Unternehmen nicht nur überlebt hat, sondern trotz des anhaltenden Bärenmarktes, sogar noch gewachsen ist.

Das amerikanische Unternehmen startete das vierte Quartal 2018 mit einer hohen Unternehmensbewertung und sicherte sich 300 Millionen Dollar an Enterprise Capital von Tiger World wide, Y Combinator, A16Z, Polychain Cap und einer Reihe anderer Unternehmensgruppen. Coinbase wurde mit atemberaubenden 8 Milliarden Dollar bewertet, was das Unternehmen zum wohl wertvollsten Unternehmen im gesamten Bitcoin-Ökosystem macht.

Seit dieser Finanzierungsrunde reitet Coinbase die Welle. Die Fördermittel wurden für die globale Growth, institutionelle Dienstleistungen und Anwendungen für Krypto verwendet. Als Schritt zu mehr Transparenz wurde Armstrongs Quick veröffentlicht, in dem die Einführung einer Reihe relevanter Produkte durch das Unternehmen beschrieben wurde. Darunter unter anderem die Unterstützung für Circle-backed USD Coin, eine überarbeitete Version von Receive, PayPal-Auszahlungen und Crypto-to-Crypto-Handel, um nur einige zu nennen.

Coinbase hat auch ein Dutzend neue Krypto-Property auf seiner Plattform gelistet, um im schnelllebigen Ökosystem Schritt zu halten, mit dabei sind bemerkenswerte Listings wie ZCash (ZEC), Fundamental Attention Token (BAT), Maker (MKR) und 0x (ZRX). Dan Romero, Vizepräsident von Coinbase, erklärte in einem Podcast, dass die Kundschaft von Coinbase begonnen hat, die Unterstützung von neuen und innovativen Krypto-Property zu fordern. Das ist vermutlich einer der Gründe für die jüngsten Listings.

Das Unternehmen hörte jedoch nicht mit dem Listing der oben genannten Cash / Token auf, sondern startete auch den Exkurs in sechs neue Sektoren, wodurch die Macht der Kryptowährungen Millionen von Menschen in ihren operativen Märkten zugänglich wird. Der zukunftsorientierte Chef von Coinbase erklärte auch, dass sein Unternehmen eine Reihe von Investitionen in Organisationen wie Alchemy, Securitize, Starkware, Nomics und Abacus getätigt habe, um eine starke Marktstellung für die kommenden Quartale aufzubauen.

Armstrong machte seine Freude und Begeisterung mehr als deutlich, als er schrieb:

Ich bin nach wie vor sehr beeindruckt von der Fähigkeit dieses Groups, intense Zeitpläne einzuhalten und gleichzeitig Probleme zu lösen, die noch nie zuvor gelöst wurden. Das vergangene Jahr war geprägt von der Skalierung von Coinbase, um die Nachfrage des Marktes zu befriedigen und effizient zu arbeiten. Damit wir stets unsere Kunden bestmöglich unterstützen können.

Es war ein Jahr der Skalierung von Coinbase, um die Nachfrage des Marktes zu befriedigen und um effizient zu arbeiten, um unsere Kunden zu bedienen.

https://web site.coinbase.com/what-we-achieved-at-coinbase-in-q4-2018-b98082e72abc

Eine glänzende Zukunft

Eine Umfrage von Coinbase zeigt, dass das Unternehmen eine glorreiche Zukunft vor sich hat. Die Nutzer haben die Attraktivität des Abonnementmodells positiv beurteilt, das die „Maker-“ und „Taker“-Gebühren für Professional-Trader senken und gleichzeitig Vergünstigungen für High quality-Mitglieder anbietet. Bei einer Einführung wäre dieses Programm das erste seiner Artwork in der Branche und würde mit seiner hohen Benutzerfreundlichkeit wahrscheinlich viele Kunden anziehen.

In einer Reihe von Tweets gestand der CEO des Unternehmens kürzlich seine Liebe zu Bitcoin:

Bitcoin ist eine der wichtigsten Erfindungen aller Zeiten und hat eine globale Dynamik ausgelöst. Es ist fantastisch zu sehen, wie ein ganzes Ökosystem um ihn herum entsteht, aber Bitcoin ist meine erste Liebe.

weiter sagte er:

Ich glaube, wir stehen noch am Anfang. Das Whitepaper signalisierte den Beginn einer Bewegung und das volle Potenzial von Bitcoin ist noch längst nicht ausgeschöpft.

Zeeshan Feroz, der Leiter der britischen Zweigstelle von Coinbase, äußerte sich ebenfalls äußerst positiv über die Industrie. So sagte er:

Ich denke, Sie können von uns erwarten, dass wir in den kommenden Monaten weitere Länder in unser Angebot aufnehmen werden. Vieles von dem, was wir hier tun, wird von den Kundenbedürfnissen getrieben und von dem, was wir auf dem Markt sehen. Ich meine, wenn person sich das letzte Jahr ansieht, lag ein großer Teil des Fokus auf den Leuten, die Krypto aus der „Investment Perspektive“ gekauft haben, dadurch haben sie vielen Projekten absurd hohe Geldbeträge eingebracht.

Disclaimer: Da der Kauf und Handel mit Kryptowährungen mit einem erheblichen Verlustrisiko einhergeht, sprechen wir von CryptoTicker keine Kaufempfehlungen aus. Bitte informieren Sie sich gründlich, umfassend und vor allem selbstständig aus verschiedenen vertrauenswürdigen Quellen vor dem Erwerb einer Kryptowährung.

Folge uns auf Twitter,  InstagramFb,  Steemit und tritt unserem Telegram News Kanal oder E-newsletter bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Expertise als Schreiber und Lust darauf in einem Group mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Groups! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an [email protected]! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.



Abishek Dharshan

Abishek is an Entrepreneur, Electronic Nomad, Scholar, and ICO Advertising Supervisor currently based mostly in Seoul, South Korea. He is actively included in the Blockchain place and has labored in numerous jobs in the Silicon Valley considering that 2017. His interests revolve about Finance, Consulting, and Blockchain Exploration.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: