Nachrichten

Die 5 wichtigsten Blockchain Patente der Financial institution of The us

]

Die Financial institution of The us Corporation, eine amerikanische multinationale Investmentbank und Finanzdienstleistungsunternehmen, hat in den letzten Jahren einige Blockchain-Patente angemeldet. Die Financial institution untersucht die Möglichkeiten die Blockchain als mögliche Methode zur Beschleunigung von Zahlungen zu verwenden. Die Technologie bietet verschiedenen Parteien die Möglichkeit mit dem sich regelmäßig aktualisierenden Transaktionsbuch zu arbeiten. Dieses Transaktionsbuch, dass stets den genauen Stand der Property festhält macht es besonders schwer Betrügereien vorzunehmen. Die folgende Liste enthält die Prime 5 der verschiedenen blockchainbezogenen Patente der Financial institution of The us.

Bankensysteme, die durch datenführende Datensätze gesteuert
werden.

Die Financial institution of The us hat ein Patent für Blockchain-fähige Geldautomaten angemeldet. Gemäß dem Patent kann ein Geldautomat mit einem Prozessor, einem Speicher und einer Kommunikationsschnittstelle ein Registrierungsmodul, ein Antriebsmodul und ein zuverlässiges Nachrichtenmodul ausgestattet werden. Das Registrierungsmodul kann Anweisungen beinhalten, die den Geldautomaten befähigen mit der Mehrheit der kommerziellen Business enterprise-Server zu kommunizieren.

Ressourcenzuweisung und -übertragung unter Verwendung von Haltepunkten und einem verteilten Netzwerk

Dieses Patent beschreibt wie eine Blockchain zum Bezeichnen und Verschieben von Ressourcen zwischen Objekten (z.B. Benutzern, Institutionen oder dergleichen) verwendet werden kann, indem Kupplungen (z.B. weich oder hart) an den Geräten implementiert werden. Anschließend werden die Geräte benamt und die Ressourcen bei Bedarf unter Verwendung von Allokationskennzeichen und / oder Geldmitteln verschoben werden. Die Anwendung von Zuordnungsidentifikatoren und / oder -speichern auf den Geräten aktualisiert die Verarbeitungsaktivitäten und die Leistung der Systeme, die für den Gerätetransfer zwischen den Einheiten verwendet werden.

Technique zur externen Validierung des Position der verteilten
Ressourcen

Ausgehend von diesem Patent kann die Blockchain effektiv zur Verfolgung und Überprüfung von Teilen einer begrenzten Ressource und der Verantwortung der Benutzer für die Wiederherstellung von Teilen der begrenzten Ressource verwendet werden. Bei beispielhaften Implementierungen handelt es sich in einer Blockchain um ein verteiltes Hauptbuch (Kassenbuch), das regelmäßig aktualisiert wird. Damit wird die Situation und Verfügbarkeit von Sonderteilen der begrenzten Ressource angezeigt, wie z.B. die teilweise Rückgabe von Ressourcenteilen durch Benutzer, denen dieser Teil zuvor zugewiesen wurde.

Beispielhafte Implementierungen realisieren dabei auch den Vorteil von Abfragen an die Blockchain, um Anträge auf den Zugriff auf ausgewählte Teile einer endlichen Ressource zu genehmigen. Die Verfügbarkeit dieses Abschnitts wird bestimmt und die Erfüllung der den Nutzern entstandenen Verpflichtungen zur Ressourcenrückgabe wird überprüft.

Technique zur externen Validierung von sicheren
Prozesstransaktionen

Dieses Patent zeigt auf wie ein geschlossenes Technique funktionsfähig mit einem gemeinsamen blockchainbasierten Netzwerk verbunden wird, um das gemeinsame blockchainbasierte Netzwerk zu nutzen. Dabei wird der Fortschritt der verteilten Aufzeichnung von Transaktionen zwischen konstituierenden Organisationen dokumentiert, das ein Hostsystem und ein Root-Technique abdeckt. Host- und Root-Systeme dienen dazu die Geschäftsunterlagen von den Mitgliedsinstitutionen so zu verteilen, dass eine Host-Organisation, die Mitglied der Blockchain ist, die Geschäftsunterlagen aller Stammorganisationen der Blockchain erhalten kann. Die Transaktionsaufzeichnungen werden in der Blockchain so bestätigt, dass die Transaktionsaufzeichnungen sicher sind und damit sicherstellen, dass dort stets die korrekten Daten hinterlegt sind.

Echtzeit-Ereigniserfassung, Analyse und Berichtssystem

Nach diesem Patent kann die Blockchain effektiv zum Überwachen, Erkennen und Verbinden von Änderungen an migrierenden Ereignisdaten verwendet werden, da die meisten Technologiefunktionen von einer Mehrheit der Anwendungen ausgearbeitet werden. Das repräsentative Modul des Systems wird automatisch durch das Hinzufügen von Ereignisdaten zu temporären Speicherbereichen ausgelöst, die mit der Mehrzahl der Anwendungen verbunden sind.

Das Proktormodul ist konfiguriert, um die migrierenden, mehrfach attributierten Ereignisdaten in Echtzeit zu erfassen, bevor die Daten in die Warteschlange der Blockchain aufgenommen werden. Das Ereignisverarbeitungsmodul ist so konfiguriert, dass es die erfassten Daten aus dem Proktormodul formatiert, protokolliert und indiziert. Das Technique skizziert dann ein Ereignis oder einen Datensatz von formatierten Daten, die mit einem ersten migrierenden Speicherort verbunden sind, mit einem sekundären Ereignis zu einem anderen Ereignis von formatierten Daten von einem zweiten transistenten Speicherort und untersucht folglich die Multi-Attribut-Daten, um Abweichungen zu erkennen.

Die Blockchain ist eine dynamische Technologie, und verschiedene Unternehmen haben diese Technologie inzwischen für viele verschiedene Zwecke für sich entdeckt. Erst vor wenigen Tagen hatte Mastercard, ein amerikanischer multinationaler Finanzdienstleister mit Sitz in New York, United states of america, eine neue Methode entwickelt, um Kryptowährungstransaktionen zu anonymisieren. Laut einer vom U.S. Patent and Trademark Business veröffentlichten Patentanmeldung hat das Unternehmen eine Methode zur Verwaltung von Transaktionen über eine Blockchain entwickelt, die sowohl den Quellpunkt als auch den Transaktionsbetrag anonymisieren kann.

Das Patent beschreibt, dass dieses Anonymisierungsverfahren die Speicherung eines Schlüsselpaares beinhaltet, das sowohl einen privaten Schlüssel als auch einen öffentlichen Schlüssel enthält. Im Zuge des Verwahrens wird der Betrag auch durch die Nutzung verschiedener Überweisungen über zusätzliche Adressen verschleiert.

Disclaimer: Da der Kauf und Handel mit Kryptowährungen mit einem erheblichen Verlustrisiko einhergeht, sprechen wir von CryptoTicker keine Kaufempfehlungen aus. Bitte informieren Sie sich gründlich, umfassend und vor allem selbstständig aus verschiedenen vertrauenswürdigen Quellen vor dem Erwerb einer Kryptowährung.

Folge uns auf Twitter,  InstagramFacebook,  Steemit und tritt unserem Telegram Information Kanal oder Publication bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Expertise als Schreiber und Lust darauf in einem Crew mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an [email protected]! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.



Prasanna

Prasanna is a Cryptocurrency/Blockchain writer who loves each individual slant of cryptocurrency from investing to technological innovation. Cryptocurrency/Blockchain is on the path of altering the planet as persons know it and Prasanna designs to be there to narrate progressive revolution as it occurs.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: