Nachrichten

Die Schlagzeilen der vergangenen Krypto-Woche

]

Die Blockchain- und Krypto-Welt ist voll von Innovationen, Mutmaßungen und manchmal auch von völlig falschen Vorhersagen. Wenn ihr die Prime-Tales dieser Woche verpasst habt, bietet dieser Artikel einen umfassenden Einblick in die Prime-Schlagzeilen. In der Welt der Kryptowährung und der Blockchain ist viel passiert. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse:

Ledger stellt den Nano X vor

Ledger Nano X
Der neue Ledger Nano X

Die französische Firma Ledger machte heute bekannt, dass ihr Spitzenprodukt, das weltweit meist verkaufte Components-Wallet „Ledger Nano S“ einen Nachfolger bekommt. Noch höhere Sicherheit, Bluetooth Unterstützung, eingebauter Akku und die Erweiterung des internen Application-Speichers sollen das Gerät noch besser als den Vorgänger machen. Darüber hinaus, wird Ende Januar eine mobile Variation der „Ledger Live“-Software package erscheinen, mit der man in Verbindung mit seinem Smartphone und dem Nano X auch unterwegs bequem und sicher seine Kryptowährungen verwalten kann.

Der neue Ledger wurde am 6. Januarim Zuge der Shopper Electronics Exhibit (CES) in Las Vegas vorgestellt. So wie es aussieht hat auch Ledger erkannt, dass Smartphone kompatible Produkte immer gefragter werden als Produkte, die nur mit Pc oder Laptops funktionieren. Wahrscheinlich wurden deshalb auch die Smartphones in die Ledger Software package integriert.

Julian Hosps‘ Rücktritt von TenX

TenX President Dr. Julian Hosp Steps Down
Rücktritt von Julian Hosp

Julian Hosp der ehemalige Präsident und Co-Founder von TenX kündigte in einem Youtube Movie seinen Rücktritt an. Hosp erklärte, dass er und die anderen TenX Gründer bei der Planung des Jahres 2019 zu dem Entschluss gekommen sind, dass es für alle Beteiligten das Beste sei wenn er von seinem Posten als Präsident zurücktrete und TenX verlässt.

TenX bietet seinen Kunden eine Plattform die aus einer Krypto-Debitkarte, einem Bankkonto und einem Wallet besteht. Der Vorteil der TenX Karte liegt darin, dass man im Gegensatz zu anderen Krypto-Debitkarten, seine Krypto-Property nicht vor dem Bezahlen in FIAT-Geld umwandeln muss, sondern das Ganze in Echtzeit im Second des Bezahlens geschieht. Um TenX benutzen zu können, benötigt es ein Wallet bei TenX und entweder die TenX Smartphone Application oder die TenX Personal computer Software package.

Ethereum Hardfork

Will the Ethereum Fork Cause Another Bullrun?
Ethereum

Nach Erreichen des 7.080.000 Blocks wird der Ethereum Constantinople Tricky Fork stattfinden, der ein paar Änderungen mit sich convey. Unter anderem wird der Reward für die Miner von 3 ETH/Block auf 2 ETH/Block reduziert.

Der Constantinople Tricky Fork ist jedoch nur ein Meilenstein auf dem Weg zu Ethereums “Serenity“, bei welchem von dem Evidence-of-Perform Protokoll auf Evidence-of-Stake umgestellt werden soll. Der Entschluss für den Constantinople Hardfork wurde am 06.12.2018 gefasst, bei einer durchschnittlichen Blockzeit von ~14,5s kann man also davon ausgehen, dass der Constantinople Hardfork am 16.01.2019 über die Bühne gehen wird. Grundsätzlich muss man sich nicht all zu viel Gedanken über den Fork machen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es zu einigen Problemen mit den Nodes kommen wird, da diese ebenfalls geupdatet werden müssten.

Euro Exim Financial institution aus London verwendet Ripples XRP

Logo
Londoner Financial institution verwendet Ripples XRP

Die in London ansässige Euro Exim Financial institution, die sich hauptsächlich auf wirtschaftliche Products and services für Import & Export Unternehmen konzentriert, wird Ripples XRP für Cross-Border Zahlungen verwenden. Am Dienstag gab Ripple bekannt, dass die Financial institution XRP und XRapid zur Eliminierung von Liquiditätsproblemen und den hohen Gebühren verwenden wird, welche bei internationalen Transaktionen auftreten.

Ripple kündigte vor kurzer Zeit die Kooperation mit 13 neuen Unternehmen für das Ripple-Netzwerk an. Mit dabei sind Unternehmen wie Euro Exim Financial institution, SendFriend, JNFX, FTCS, Ahli Financial institution of Kuwait, Transpaygo, BFC Bahrain, ConnectPay, GMT, WorldCom Finance, Olympia Believe in Organization, Pontual/USEND, and Rendimento. Durch diese Kooperationen stieg die Anzahl der RippleNet Kunden auf über 200.

51% Attacke auf Ethereum Vintage

Ethereum Classic (ETC) is Under 51% Attack?
51% Attacke

Coinbase hat in der Ethereum Vintage Blockchain eine Änderung an der Chain festgestellt, die Double-Spends ermöglichte. Kurz darauf entdeckte das Coinbase Crew acht weitere Änderungen bzw. „Neuorganistionen“ an der Chain, durch welche tatsächlich Double-Spends ausgeführt wurden, wodurch 88.500 And so on (~460.000$) abhandenkamen. Aufgrund dieser Ereignisse begannen einige Exchanges das Etherereum Vintage Buying and selling zeitweilig einzustellen.

Der Sicherheitsbeauftrage von Coinbase Mark Nesbitt erklärte, dass das auf dem ETHash-Algorithmus basierende Evidence-of-Perform Process von Ethereum Vintage Opfer von “repeated“ Block “reorgs“ geworden sei. Was einfach erklärt bedeutet, dass es Unbekannten in jüngster Vergangenheit gelungen ist Änderungen bzw. “Neuorganisationen“ in der Ethereum Vintage Blockchain durchzuführen, um gefälschte Transaktionen durchzuführen und Coins zu stehlen.

Folge uns auf Twitter,  InstagramFacebook,  Steemit und tritt unserem Telegram Information Kanal oder Publication bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Crew mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an [email protected]! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.



Prasanna

Prasanna is a Cryptocurrency/Blockchain author who enjoys every slant of cryptocurrency from trading to technological know-how. Cryptocurrency/Blockchain is on the route of switching the environment as people today know it and Prasanna plans to be there to narrate progressive revolution as it happens.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: