Nachrichten

Heizgerät und Mining-Hardware in einem: Qarnot’s QC1

]

Qarnot bringt Zugänglichkeit, Stil und Vielseitigkeit zum Mining von Kryptowährungen mit einem Wohnraumheizgerät, das an der Wand montiert werden kann, ein WiFi-Sign liefert und die überschüssige Wärme, die im Abbauprozess entsteht, in eine quantifizierbare, verfolgbare Wärmequelle verwandelt.

MINING UND HEIZEN WERDEN EINS

Der Kryptowährungs-Mining-Prozess erfordert kontinuierliche Rechenprozesse, dies resultiert in einem hohem Energieverbrauch welcher wiederum in abgestoßene Hitze resultiert. So manche Krypto-Enthusiasten betreiben ganze Räume voller Mining-Hardware und verdienen ein gutes Einkommen damit.

Der hohe Energieverbrauch des Mining entwickelte sich zu einem der größten Probleme für die Kryptowährungsindustrie und hinterließ negative wie auch optimistic Einflüsse auf den involvierten Gemeinschaften.

So mancher allerdings nutzt das Abfallprodukt Hitze für praktische Zwecke, statt dagegen anzukämpfen. Qarnot’s neues Product QC1 tut dies auf eine nutzerfreundliche Artwork und Weise und erlaubt so dem durchschnittlichen Menschen die Möglichkeit sein Haus zu beheizen und nebenbei Kryptowährungen zu minen.

QC1

Das Gerät wurde im Einklang mit typischen zeitgenössischen Möbeln entworfen, die die offensichtlichen Aspekte der Computerhardware mit einer Holzoberfläche und einer schönen Benutzeroberfläche verbinden. Das Gerät kann by way of Application gesteuert werden und bietet weitere Haushaltsinformationen an.

Eigenschaften:

  • 2 GPUs: NITRO+ RADEON RX 580 8G 60 MH/s
  • Verbraucht 650w
  • Geräuschlos
  • Kreiert ein Wifi-Sign
  • Kabellose Ladestation

Potenzial

Mit heutigen Preisen würde sich das Gerät innerhalb 3 Jahren abbezahlen. Es ist allerdings noch ungewiss wie Vorteilhaft die Integration von Haushaltsgeräten und Selbst-Funktionierende Technologie in drei Jahren sein wird.

Während sich Länder weltweit Gedanken über die Regulierung von Kryptowährungen machen, könnten wir einige Staaten sehen die eine Massen-Integration eines solchen Gerätes für steigenden Reichtum des Staates insgesamt als sinnvoll erachten.

Da es sich um ein brandneues Produkt, ein junges Unternehmen und ein aufkeimendes Feld von Konsumgütern handelt, werden innerhalb des nächsten Jahres sicher konkurrierende Produkte und umfangreiche Verbesserungen umgesetzt werden.

Shares 1

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: