Geschäft

Lisk kündigt Lisk-Hub-Update an

]

Die jüngste Ankündigung von Lisk&#8217s Entwicklungsteam deutet an, dass ein Update für die dezentralisierte Lisk-Hub Applikation auf dem Weg ist.

Bei Lisk handelt es sich um eine Open up-Resource Blockchain Plattform, welche den LSK Token nutzt und Programmierern erlaubt dezentralisierte Applikationen (dApps) in der Javascript-Programmiersprache zu entwickeln. Mit Lisk sind Programmierer in der Lage ihre eigenen Anwendungen mit eigenen Token auf einer Sidechain zu entwickeln, welche mit dem Lisk Netzwerk verbunden ist.

Lisk nutzt Sidechains und bietet ein umfassendes Program Progress Kit (SDK) an, um die Entwicklung von dezentralisierten Applications innerhalb einer autonomen Blockchain zu ermöglichen. Eine solche Anwendungsspezifische-Blockchain ist mit Lisk&#8217s unabhängiger Blockchain verbunden und abgesichert.

Lisk&#8217s Spezifikationen

  • Block-Zeit: 10 Sekunden
  • Runden-Zeit: ca. 17 Minuten
  • Gesamt Tokenanzahl: 100 Millionen +  jährliche Generierungsprämien (derzeit 4 LSK pro Block)
  • Konsens-Procedure: Delegiertes Evidence-of-Stake (DPoS)
  • Ticker-Image: LSK
  • Lisk Währungs-Image:  Ⱡ

Sidechains

Bei Sidechains handelt es sich um kryptografisch autonome Datensätze (Blockchains) welche mit der Haupt-Blockchain (Mainchain) verbunden sind, ohne einen Einfluss auf die Ausführung oder Geschwindigkeit der Mainchain zu haben. Dies ermöglicht verschiedene Interoperabilität-Highlights, beispielsweise den Austausch oder Synchonisation von Tokens zwischen Chains. Zudem ermöglicht es ein Level an Anpassungsfähigkeit für einvernehmliche Berechnungen, Skalierbarkeit, Ressourcenverfolgung und sogar das Testen von Kryptowährungen in Beta-Period.

Lisk-Hub Update

Lisk&#8217s Entwicklungsteam gab nun bekannt, dass es eine weitere Edition des Lisk-Hub&#8217s veröffentlichen wird.  Das neue Update mit dem Namen Lisk-Hub .3. soll eine  deutlich verbesserte Nutzeroberfläche enthalten und dadurch die Nutzung der Anwendung vereinfachen. Diese Veränderungen werden jedoch im Vergleich zu weiteren Verbesserungen verblassen, da Lisk plant die Nutzung der Blockchain-Innovation zu einem neuen Level zu bringen.

Die neue Edition von Lisk Hub ermöglicht es, die Passphrase nur zu speichern während die Anwendung ausgeführt wird, wenn die Anwendung geschlossen wird, wird auch die Passphrase umgehend evakuiert, um die Sicherheit des Nutzers zu erhöhen. Mit diesem Update können Nutzer sich darauf verlassen, dass ihre ID selbst dann noch sicher ist, wenn ihre Transaktions-Adressen auf einem öffentlich zugänglichen Datensatz gespeichert sind.

Gleichzeitig werden Änderungen durchgeführt, die reibungslose Anwendungsaufgaben ermöglichen und die Nutzerfreundlichkeit erhöhen.

Weiterhin wird das Update die Duplikation von Wallet-Adressen erlauben und so erheblich weniger aufwendige Transaktionen ermöglichen. Ein neues Symbol kommt auch hinzu.

The post Lisk kündigt Lisk-Hub-Update an appeared first on Cryptoticker DE.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: