Nachrichten

Präsidentin der CBOE bittet SEC um Bitcoin ETP Genehmigung

]

Die Präsidentin der Chicago Board Options Exchange (Cboe) bittet die SEC darum, das Marktpotential von Bitcoin und anderen Kryptowährungen als ETP in Betracht zu ziehen. Dies geschah by using einem Schreiben, in dem die Geschichte von Kryptowährungen, ihr gegenwärtiger Status und ihre Anwendbarkeit auf dem US-Finanzinvestitionssektor aufgeführt sind.

Die Präsidentin der Cboe, Dalia Blass, adressierte alle relevanten Punkte in einem 8-seitigen Temporary an die SEC (Securities and Exchange Comission) mit der Hoffnung, die Einführung von Kryptowährungen als ETP in Futures Buying and selling legitimiert zu bekommen.

Die Komission hat eben erst damit begonnen ein Rahmengerüst zur Regulierung von Kryptowährungen zu entwickeln, ist jedoch zeitgleich aktiv in ihrem Vorhaben betrügerisches Verhalten zu unterbinden.

Der Temporary adressiert jedes Zögern, Bedenken und Risiko von Kryptowährungen, das die SEC identifizierte. Das Schreiben adressiert diese Punkte in folgender Struktur:

  • Geschichte
  • Wertanlagen
  • Liquidität
  • Verwahrung
  • Manipulation und andere Risiken
  • Arbitrage

The Huge Picture

Der generell auf Forschungsergebnissen basierte Temporary endet auf einer poetischen Schlussfolgerung: „Dem Wunsch, dass amerikanische Kapitalmärkte weiterhin fruchtbarer Boden für Kapitalbildung und finanzielle Innovation bleiben.“

Was ist ein ETP?

Exchange Traded Products and solutions sind eine an der nationalen Wertpapierbörse gehandelte Wertpapierart. Investmentfunds und Mutualfunds sind Teil dieser Kategorie.

Cboe macht derzeit „23,81% des täglichen Handelsvolumens in ETPs“ aus. Hinzufügend kommt, dass es die erste Derivatbörse war, die Futures-Handel startete.

Um mit ETP’s zu handeln, benötigt gentleman ein Brokerkonto. Die steigende Akzeptanz von Kryptomärkten in traditionellen Finanzinstitutionen wird zu höhrem Handelsvolumen sowie generell steigendem Industrie-Wert führen.

Wertanlage oder Währung?

Bitcoin wird oft als digitales Gold, also als Wertanlage bezeichnet. Nichtsdestotrotz agiert es als Währung und die Einführung des Lightning Netzwerks könnte Bitcoin zu einer Währung machen, die auf täglicher Foundation verwendet wird.

Japan, Holland, Deutschland, Kanada und jetzt auch Russland klassifizieren Bitcoin als eine Währung.

Die Rolle, die Bitcoin und andere Kryptowährungen spielen, werden sich mit der Expansion der Kryptowährungen sowie der Entwicklung der Regulierungen verändern. Die steigende Verwendung von Kryptowährungen in traditionellen finanziellen Verwendungszwecken wird sicherlich zur  Verbreitung von Kryptowährungen beitragen.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: