Nachrichten

So schlimm war der Crash für die TOP10 Kryptowährungen – CryptoTicker DE

]

Das wir uns aktuell in keinem Bullrun befinden, sollte so langsam bei jeden angekommen sein. Doch wie weit sind die Top10 Kryptowährungen aktuell wirklich von ihren Höchstständen entfernt? In diesem Artikel findet ihr die Antwort plus eine kleine Erklärung zu jedem der Coins.

Die Coins sind nach ihrem Rang auf Coinmarketcap geordnet

1.Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist die bekannteste digitale und dezentrale Kryptowährung. Erschaffen wurde sie am 03.09.2009 von einer bis heute unbekannten Person, die sich hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto versteckt. Insgesamt gibt es nur 21.000 Millionen Bitcoins. Im Bitcoin Netzwerk wird der SHA-256 Algorithmus verwendet. Im Durchschnitt dauert es 10 min einen Block zu minen. Alle 210000 Blocks wird die Belohnung, die an die Miner pro Block ausgeschüttet wird, halbiert.

Aktueller Preis pro Bitcoin: 3700.84$

Allzeithoch: Bitcoin erreichte das Allzeithoch am 17.12.2017 bei 19665,39$.

Bitcoin ist aktuell also 81% bzw. ein 5 x von seinem All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf: 

Bitcoin Price
Verlauf des Bitcoin-Preises laut Coinmarketcap.com

 

 

 

2. Ripple (XRP)

XRP ist die Kryptowährung des Ripple-Protokolls, wobei XRP auch als Handelsmedium oder als Store-of-Value genutzt werden kann. Wichtig zu verstehen ist, dass XRP nicht zwangsläufig für Transaktionen benutzt werden muss. XRP dient dem Ripple-Protokoll vielmehr dazu, Netzwerkspam zu verhindern. Der max. Supply von XRP sind 100 000 000 000 XRP.

Aktueller Preis pro XRP: 00.34$

Allzeithoch: XRP erreichte das Allzeithoch am 04.01.2018 bei 3.84$

Der Chartverlauf:

XRP ist 90,19% bzw. ungefähr ein 10 x von seinem All-Time-High entfernt.

Ripple Chart
Ripple Kursverlauf laut Coinmarketcap.com

 

 

 

3. Ethereum (ETH)

Ethereum ist eine digitale Plattform, auf der die Blockchain-Technologie von Bitcoin in einer erweiterten Form eingesetzt wird, um eine Vielzahl von anderen Anwendungen, wie Smart-Contracts bereitstellen zu können. Die Kryptowährung, die dem Ethereum Netzwerk zugrunde liegt, ist Ether. Ethereum wurde 2015 von Vitalik Buterin, Gavin Wood und Jeffrey Wilcke erschaffen. Anders als bei Bitcoin, gibt es bei Ethereum keinen max. Supply.

Aktueller Preis pro Ether: 104.35$

Allzeithoch: Ethereum erreichte das Allzeithoch am 13.01.2018 bei 1448.18$.

Ethereum ist derzeit 92,8% bzw. ein 13 x von seinem All-Time-High entfernt.

 Der Chartverlauf:

Ethereum
Kursverlauf von Ethereum laut Coinmarketcap.com

 

 

4. BitcoinCash (BCH)

BitcoinCash ist ein Fork von Bitcoin, welcher 2017 durch einen Streit in der Bitcoin-Szene entstanden ist. Damals konnten nur 7 Transaktionen pro Minute im Bitcoin Netzwerk durchgeführt werden, die BitcoinCash Entwickler wollten das ändern und führten einen Fork von Bitcoin durch, um die Blocksize zum damaligen Zeitpunkt von 1MB auf 8MB zu erhöhen. Die Erhöhung der Blocksize sollte eine schnellere Transaktionsgeschwindigkeit ermöglichen. Zuletzt wurde BitcoinCash in Bitcoin ABC (von Roger Ver & Jihan Wu) und Bitcoin SV (von Craig Wright) gehardforkt. Der max. Supply liegt bei 21.000.000 BCH.

Aktueller Preis (Bitcoin SV und ABC addiert): 270$

Allzeithoch: BitcoinCash erreichte das Allzeithoch am 20.12.2017 bei 3785.82$.

BitcoinCash ist derzeit also noch 93% bzw. ein 15 x vom All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf:

Bcash
Kursverlauf von Bitcoin Cash laut Coinmarketcap.com

 

 

5. Stellar (XLM)

Stellar entstand 2014 als Fork von Ripple. Stellar möchte mit ihrer Zahlungsplattform Banken, Zahlungsanbieter und Menschen weltweit und über Ländergrenzen hinaus verbinden und den Geldtransfer schneller, günstiger und transparenter gestalten. Auch wenn Stellar oft mit Ripple verglichen wird, ist Stellar im Gegensatz zur Ripple eine Non-Profit-Organisation mit „Open Source“ Ansatz, Stellar sieht sich also eher im Dienste der Allgemeinheit. Stellar möchte denjenigen die Märkte öffnen, die bisher wegen mangelnder Infrastrukturen, keinen Zugang zur Finanzwelt haben. Die Token des Stellar Netzwerks, nennt man Lumen. Lumen werden unter dem Kürzel XLM gehandelt. Der max. Supply liegt bei 104 483 100 707 XLM.

Aktueller Preis pro XLM: 00.139$

Allzeithoch: Stellar erreichte das Allzeithoch am 03.01.2018 bei 00.87$.

Stellar ist momentan also noch 84% bzw.  ein 6 x vom All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf:

XLM
Kursverlauf von Stellar laut Coinmarketcap.com

 

 

6. EOS (EOS):

EOS ist einerseits eine Kryptowährung, aber andererseits auch eine Plattform für blockchain-basierte Anwendungen. Mit Smart-Contracts und dApps möchte EOS die Blockchain-Technologie auf ein neues Level bringen. Entwickelt wird EOS von Block.one, einem auf den Cayman Islands ansässigen Unternehmen. Im Falle von EOS wurde im Juni 2017 eine ICO durchgeführt, durch die mehr als 4 Mrd. US-Dollar, durch den Verkauf des ERC-20 Token (EOS) eingesammelt wurden. Mittlerweile läuft EOS aber auf der eigenen Blockchain. Als algorithmische Grundlage verwendet EOS das Delegated-Proof-of-Stake (DPOS) Verfahren. Der Total-Supply liegt bei 1.006.245.120 EOS.

Aktueller Preis pro EOS: 2.92 $

Allzeithoch: EOS erreichte das Allzeithoch am 29.04.2018 bei 22.71$.

EOS ist aktuell also 87% bzw. ein 7 x vom All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf:

EOS
Kursverlauf von EOS laut Coinmarketcap.com

 

 

7. Litecoin (LTC):

Litecoin ist genauso wie BitcoinCash ein Fork von Bitcoin. Oft wird Litecoin als der kleine Bruder von Bitcoin bezeichnet, weil sich die beiden in vielerlei Hinsicht ähneln. Litecoin ist ein Open-Source P2P Netzwerk. Geforkt wurde Litecoin am 07.11.2011 von Charlie Lee, einem ehemaligen Google-Mitarbeiter. Litecoin verwendet anders als Bitcoin statt eines SHA-256 einen Algorithmus namens Scrypt. Mit dem Litecoin Netzwerk kann man eine Zahlung 4mal schneller versenden als mit Bitcoin, da es nur 2,5min dauert einen Block zu minen. Der Blockreward wird alle 840 000 Blocks halbiert. Der max. Supply von Litecoin liegt bei 84 000 000 LTC.

Aktueller Preis pro LTC: 29,33$

Allzeithoch: Litecoin erreichte sein Allzeithoch am 18.12.2017 bei 360.62$

Litecoin ist noch 91,83% bzw. ein 12 x von seinem All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf: 

LTC
Kursverlauf von Litecoin laut Coinmarketcap.com

 

 

8.Tether (USDT):

Tether ist ein StableCoin, also eine Kryptowährung deren Kurs manipuliert wird, um sie permanent auf einem bestimmten Kurs z.B. 1€,1¥ oder 1$ zu halten. Wie man schon am Kürzel USDT erkennen kann, soll ein USDT immer 1$ wert sein. Dass das nicht immer so funktioniert, kann man in den USDT Charts sehen. Auch wenn ein USDT immer 1$ wert sein soll, war ein Tether schonmal 01,32$ und auch kurzzeitlich nur 00,87$ wert. Das Unternehmen hinter Tether, Tether Limited, behauptet, dass jeder USDT mit exakt einem Dollar gedeckt sein soll. Kritiker von Tether behaupten aber, dass dies nicht der Fall sei und Tether Limited nicht gedeckte USDT auf den Kryptomarkt wirft, um die Kurse zu manipulieren. Diese Behauptungen konnten bisher aber noch nicht bewiesen werden. Der aktuelle Preis für einen USDT beträgt 0.99$.

Der Chartverlauf:

Tether
Kursverlauf von Tether laut Coinmarketcap.com

 

 

9. Cardano (ADA):

Cardano sieht sich selbst als Plattform für die Kryptowährung ADA. Die Plattform soll über mehrere Funktionen verfügen: Die Endnutzer aber auch Regierungen und Organisationen sollen mit ADA sicherere, schnellere und vor allem einfachere Transaktionen durchführen können, als mit Bitcoin und Ethereum. Der ADA-Token ist also mehr oder weniger als Voucher für das Cardano Netzwerk konzipiert. Cardano arbeitet penibel daran Regulierungsanforderungen zu entsprechen.  Initiiert wurde das Cardano-Projekt Ende 2014 . Der ADA-Token ist jedoch erst seit 02.10.2017 handelbar.

Aktueller Preis pro ADA: 0.036$

Allzeithoch: Cardano erreichte das Allzeithoch am 04.01.2018 bei 01,17$

Cardano ist momentan 97% bzw. ein 29 x von seinem All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf:

ADA
Kursverlauf von Cardano laut Coinmarketcap.com

 

 

10. Monero (XMR)

Monero wurde 2014 als Privacy-Coin ins Leben gerufen. Wie der Name “Privacy-Coin“ schon sagt, ist Monero auf Anonymität, Dezentralität und Privatsphäre ausgelegt.  Durch die Nutzung der Ring-CT Verschlüsselung ist die Monero Blockchain wesentlich anonymer als Bitcoin, da alle Transaktionsdetails verschleiert werden. Monero ist Open-Source. Fünf von den sieben Entwicklern sind anonym geblieben. Es gibt keinen max. Supply.

Aktueller Preis pro Monero: 53.29$

Allzeithoch: Monero erreichte das Allzeithoch am 09.01.2018 bei 542,32$

Monero ist aktuell 90% bzw. ein 9 x vom All-Time-High entfernt.

Der Chartverlauf: 

XMR
Kursverlauf von Monero laut Coinmarketcap.com

 

Im Allgemeinen haben die TOP10. Kryptowährungen, zum Zeitpunkt des Verfassens des Artikels, im Durchschnitt 82,51% von ihrem Höchstwert verloren. Es bleibt abzuwarten ob diese All-Time-Highs jemals wieder erreicht werden. Bei den Möglichkeiten und Perspektiven, die die Blockchain-Technologie bietet, könnten es aber zumindest ein paar dieser zehn Kryptowährungen schaffen.

Die Screenshots der Charts sind von Coinmarketcap

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!Folge uns auf Twitter,  InstagramFacebook,  Steemit und tritt unserem Telegram News Kanal oder Newsletter bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an [email protected]! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

 

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: