Nachrichten

Vitalik Buterin und OmiseGO spenden eine Million US-Dollar an Ugandische Flüchtlingsfamilien

]

Die Blockchain-basierte Wohltätigkeitsorganisation GiveDirectly erhielt eine Spende in Höhe von einer Million US-Dollar von Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin und dem auf finanzielle Inklusion fokussierten Projekt OmiseGO (OMG), dies bringt die Gesamt-Spende für Ugandische Flüchtlingsfamilien auf 3 Millionen US-Dollar.

Wohltätigkeitsorganisation, die direkt gibt

Eines der größten Probleme, welches Kryptowährungen versuchen zu lösen, ist Finanzielle Inklusion, gerade mit Hinblick auf die derzeit größtenteils ineffiziente Internationale Transaktions-Situation. Hierunter leiden auch Wohltätigkeitsorganisationen welche Zahlungen global transferieren.

Diese Übertragungen können nicht sofort erfolgen, und oft können Institutionen dem Absender keine genaue Gebühr für die Bewegung ihres Geldes geben. Ripple ist eine der größten Kryptowährungen und versucht diese Situation durch enge Partnerschaften mit Banken zu verbessern. 

Finanzielle Dienstleistungen für Menschen ohne traditionellen Financial institution-Zugang

Dies ist eine der größten sozialen Ungerechtigkeiten, welche Befürworter von Kryptowährungen hoffen beheben zu können. Dies kann dadurch geschehen, dass Menschen mit den gleichen Dienstleistungen ausgestattet werden welche auch eine Financial institution anbieten würde, allerdings müssten Menschen hierfür keine traditionelle Bankverbindung haben.

Genau hierfür wurde die Kryptowährung OmiseGo entwickelt, um Staaten dabei zu helfen zu einem Bargeldlosen System zu wechseln damit mehr Menschen Zugang zu Finanziellen Dienstleistungen bekommen.

GiveDirectly

GiveDirectly entwickelte ein Netzwerk für unkonditionelle Zahlungen mit Live-Updates von Spenden-Beziehern. Hiermit können diese darstellen, wie das empfangene Geld ihr Leben verbessert hat und können dadurch andere zu weiteren Spenden anspornen. Das Projekt wurde im letzten Jahr auf dem Ethereum Netzwerk entwickelt.

Vitalik Buterin

Ethereum und Vitalik arbeiten an revolutionären technologischen Innovationen und wie diese in unserer Gesellschaft Verwendung finden können. Vitalik ist immernoch ein aktiver Programmierer und diese Spende ist ein Beweis für seine Hoffnung für eine bessere Welt, ähnlich wie die Spende die er vor kurzem an ein A.I. Forschungsinstitut gab.

Viel Geld

Während des ICOs von GiveDirectly sammelte die Organisation mehr als 25 Millionen US-Dollar um ihr Ziel von einer transparenten und effizienten Spenden-Organisation zu verwirklichen.

Die jüngste Spende ist sicherlich erwähnenswert, ist aber nur ein Teil einer schnell wachsenden Summe an Spenden, welche die Firma verzeichnet. Über 200 Millionen Dollar wurden seit der Einführung über die Plattform gespendet.

Gespendet werden kann hier.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: