Geschäft

Warum Deutschland eine Kryptokonferenz braucht

]

Bitcoin und Kryptowährungen sind zurzeit ein beliebtes Gesprächsthema in Deutschland. Seit das Bundesministerium der Finanzen Einkäufe mit Bitcoin als steuerfrei erklärt hat sieht sich Deutschland einem kontinuierlichen Zufluss von Unternehmern der Krypto-Industrie ausgesetzt. Hinzufügend kommt, dass durch die stabile Wirtschafts-Condition des Landes, die aufkommende Startup-Szene und der relativ entspannten rechtlichen Lage bezüglich ICO&#8217s immer mehr Original Coin Choices (ICO&#8217s) in Deutschland durchgeführt werden.

Mit dem Anstieg von ICO&#8217s kommt jedoch auch der Anstieg von Betrügerischen Aktivitäten und damit verlorenes Geld vieler Investoren. Die Tatsache dass viele neue Investoren angesichts der möglichen Profite ihr Geld lediglich aus Gier anlegen und weniger aus Interesse an den aufkommenden Technologien, macht die Condition nicht besser. Dieses Trouble wird in der Industrie &#8222FOMO&#8220 genannt: Worry of missing out / Angst davor etwas zu verpassen.

Um das Trouble des &#8222dummen Geldes&#8220 in den Griff zu bekommen, ist es daher von entscheidender Bedeutung, dass die Menschen die Initiative ergreifen und sich über die Grundlagen ihrer Investitionen informieren. Es gibt verschiedene On line-Ressourcen, die hierbei helfen können, zum Beispiel Blockchain-Tutorial-Videos auf YouTube, On line-Seminare usw. Keine dieser Optionen übertrumpt jedoch die umfassende Lernerfahrung die eine Kryptowährungskonferenz bietet.

In einer Kryptowährungskonferenz haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in den verschiedenen Präsentationen mehr über die Mechanismen und das Potenzial von Kryptowährungen zu erfahren. Davon abgesehen bietet eine solche Konferenz die Möglichkeit sich mit Experten der Branche auszutauschen und Networking zu betreiben.

Die CCrypto Meeting

Mit dem Ziel führende Kryptoexperten, Investoren, Blockchain-Start out-ups, Anwälte, Entwickler und alle, die sich für Kryptowährungen und Blockchain-Technologie interessieren, unter einen Hut zu bringen, hat die Paranoid Internet GmbH die C3 Crypto Meeting, die größte Kryptokonferenz Deutschlands, ins Leben gerufen.

Paranoid Internet &#8211 eine multikulturelle Beratungsagentur, welche bereits erfolgreiche Unternehmen in Großbritannien, den Usa, Deutschland und Südamerika entwickelt hat &#8211 organisiert jetzt die C3 in Berlin mit der Hoffnung der Welt modern Lösungen und neue Technologien in der Blockchain & Krypto-Branche zu präsentieren.

Eine Konferenz dieser Größe hat die deutsche Krypto-Industrie noch nicht erlebt. Es gab zwar andere Kryptowährungs-Activities wie zum Beispiel das BlockShow Meetup in Berlin sowie die Blockchain Spring Faculty 2018, bei diesem handelte es sich jedoch nicht um Activities einer Größenordnung wie der von der C3 Crypto Meeting. Ein solches großes Function wird der Industrie die verdiente Aufmerksamkeit schenken.

Die C3 Crypto Meeting hat heute, am 05. April begonnen, läuft bis einschliesslich den 06.04.2018 und findet am Station Berlin Konferenz-Zentrum statt. Tickets gibts auf der C3 Web site mit verschienden Tickets für verschiedene Ansprüche. Late-chicken Tickets für das Startup-Degree gibt es von 229EUR bis hin zu 1295EUR für das Trader-Degree. Wenn du nur die Ausstellung morgen besuchen möchtest kostet es lediglich 29EUR.

Nachfolgend haben wir Angebotscodes für Startups und Studenten:

STARTUP50 für 50% Rabatt für Startups

C3UNI50 für 50% Rabatt für Studenten

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen C3-Web site hier.

 

The publish Warum Deutschland eine Kryptokonferenz braucht appeared first on Cryptoticker DE.

Shares 0

About the author

Steve Jones

Steve Jones ist Chefredakteur von Currecny News. Ph.D. in Politikwissenschaft und klassischer Philologie Er ist ein leidenschaftlicher Kommunikator, der Innovationen fördert, sie in einfache Sprachen übersetzt und Visionären hilft, gehört zu werden.

%d bloggers like this: